Nachhaltigkeits-Sprint für Führungskräfte

Nachhaltigkeit: Quelle für Innovation, neue Produkte & Services, für konstruktivere Zusammenarbeit, für hohe Attraktivität als Arbeitgeber, für Ihren Erfolg.

Erkennen Sie, worum es bei Nachhaltigkeit wirklich geht und wie Sie diese in Ihrem ganz konkreten Verantwortungsbereich für Aufgaben nutzen können, die ohnehin auf Ihrer To-do-Liste stehen!

WORUM GEHT ES?

Nachhaltigkeit und Klimawandel sind endlich Top-Themen. Zu recht. Viele Unternehmen präsentieren ihr Engagement auch schon breit nach aussen.

Aber: Klima- und Umweltschutz ist nach einer Unternehmensumfrage der Personalberatung Russel Reynolds für viele deutsche Manager gut für's Image, aber ohne Konsequenz für das Geschäftsmodell. 46 % der befragten deutschen Vorstände geben an, dass Nachhaltigkeitsmaßnahmen aus Marketingerwägungen getroffen werden.

In Österreich sieht es da vermutlich auch nicht viel anders aus.

Was wir aber noch viel bedauerlicher finden:
Zu Recht stehen beim Thema Nachhaltigkeit derzeit Umwelt- und Klimaschutz im Fokus. Allerdings bleiben so andere Chancen ungenutzt und aktuelle Probleme bleiben ungelöst. Nämlich alles, was mit Führung zu tun hat.

Nachhaltigkeit hat viel mehr mit guter Führung zu tun, als den meisten Führungskräften bewusst ist. Und gute Führung ist wiederum ein riesiger Hebel für neben Umwelt- und Klimaschutz!

Gegen diese 'Nachhaltigkeits-Blindheit' haben wir etwas entwickelt. Wir stellen vor:

Der Nachhaltigkeits-Sprint für Führungskräfte

Und genau darum geht es: Nachhaltigkeit und Klimawandel im Unternehmen als Chance verstehen und in Ihrer Führungsarbeit erfolgreich nutzen! Das ist das Ziel des Sprints.

Der Nachhaltigkeits-Sprint ist ein Online-Programm für Führungskräfte. Auch und gerade für jene, in deren Unternehmen bereits mit SDG's oder Managementsystemen gearbeitet wird oder welche ESG umsetzen.

In Ihrem Unternehmen gibt es schon eine Abteilung, die sich damit befasst?

Großartig! Wenn Sie nicht in dieser Abteilung arbeiten richtet sich der Sprint vor allem an Sie und zeigt Ihnen, wie Sie Nachhaltigkeit in Ihrem ganz konkreten Arbeitsbereich umsetzen können.

In 8 Online-Einheiten lernen Sie die Hebelwirkung von Nachhaltigkeitsaktivitäten in Ihrem Führungsalltag kennen und anwenden. Zeitschonend und effizient von Ihrem Arbeitsplatz aus. Gemeinsam mit gleichgesinnten Führungskräften aus anderen Unternehmen.

Dass Sie sich diese (kurze) Zeit am Stück nehmen und konsequent 8 Wochen daran arbeiten, wird Sie wirklich weiterbringen!

Für wen ist der Sprint geeignet?

  • Geschäftsführer*innen
  • Abteilungsleiter*innen
  • Bereichsleiter*innen
  • Projektleiter*innen

sind hier richtig. Wir richten uns vor allem an jene Führungskräfte, die nicht in einer Nachhaltigkeitsabteilung arbeiten.

Der Nachhaltigkeits-Sprint im Überblick

Start: 17. Jänner 2023
Abschluss: 07. März 2023
Wo: online
Wie: Einheit 01 und 08 jeweils 3 Stunden. Einheit 02 - 07 jeweils 90 Minuten. 1 Woche Pause
Bonus: 45 Minuten 1:1 Coaching

In Kürze: 8 Wochen, 1 Projekt, 1 Gruppe (bis zu 12 Teilnehmer*innen)

Jetzt anmelden

IHRE SPRINT COACHES

Mag. MONIKA HIMPELMANN 

Expertin für ganzeheitliche Organisationsentwicklung, Sinn- und werte-orientierte Team- und Unternehmensentwicklung und partizipative Verfahren.

Mehr als 400 Personen haben an ihren Trainings zum Aufbau gesunder Organisationen, zu Facilitation und Moderation, Konfliktlösung, Projektmanagement und Nachhaltigkeit teilgenommen.

Das Einbinden von Mitarbeiter*Innen und partizipative Verfahren in der modernen Unternehmensführung sind ihre besondere Leidenschaft und werden mittlerweile weltweit als Gamechanger erkannt.

DI STEFAN MELNITZKY

Experte für Nachhaltige Entwicklung, Ressourceneffzienz und Cleaner Production (RECP), Projektmanager für internationale Projekte zu nachhaltiger Entwicklung in verschiedenen Branchen.

In dieser Funktion hat er in den letzten 20 Jahren mit mehr als 1.000 Unternehmen gearbeitet und mehr als 250 junge Menschen durch Trainings, Workshops und on the Job zu Nachhaltigkeitsexpert*

innen ausgebildet.

Als Auditor hat er zahlreiche internationale Projekte evaluiert und Weiterentwicklungen angeregt. Als einer der ersten Berater für Umweltmanagement-systeme hat er viele Unternehmen bei der Einführung und Verbesserung ihrer Systeme begleitet.

Nachhaltigkeits-Sprint im Detail

EINHEIT 01 - Fundamentals - Setting up for Success

Nachhaltigkeit als Führungskraft nutzen und fördern, welches Mindset es dafür braucht, Nachhaltigkeit im eigenen Aufgabenbereich und darüber hinaus verankern.

EINHEIT 02 - Nachhaltigkeits-Marktchancen und -risiken verstehen

Marktwirkung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz, gesetzlicher Rahmen, Chancen und Risiken evaluieren.

EINHEIT 03 - Ressourcen im Unternehmen nutzen
x

Ein Pilotprojekt finden und aufsetzen. Vorhandenes als Hebel nutzen. Arbeitsplan aufstellen.

EINHEIT 04 - Ziele definieren, Kennzahlen entwickeln

Das Pilotprojekt wird professionalisiert, das Besondere daran gefunden, die interne 'Markteinführung' wird geplant.

EINHEIT 05 - Mitstreiter*innen im Unternehmen gewinnen

Engagement planen, Kommunikation entwerfen, mit Widerständen umgehen, Pitch vorbereiten.

EINHEIT 06 - Die Lieferkette einbinden / Kund*innen involvieren

Mindset überprüfen, (internes bzw. externes) Kunden-Marketing entwickeln, Pilotgespräch designen.

EINHEIT 07 - 'Nachhaltig' positionieren, Benchmarking andenken

Externe Kommunikation planen, Benchmark-Systeme evaluieren und auswählen.

EINHEIT 08 - Das Finale - Bringing it all together

Pilotprojekt debriefen, lose Enden verbinden, weiteres Vorgehen designen, das nächste Level anpeilen.

Hier zur live-online Q&A-Session anmelden

wann: 14. Dezember um 15 Uhr (max. 40 Minuten)

Wir stellen den Sprint kurz vor und Sie können mit uns herausfinden, ob er für Sie geeignet ist!

Interessiert, aber zu diesem Termin keine Zeit?

Lassen Sie es uns wissen!

Fragen & Antworten

F: Mit wieviel Zeitaufwand muss ich zwischen den Einheiten rechnen?
A: das entscheiden Sie, rechnen Sie mit etwa demselben Zeitaufwand wie für die online-Einheiten für die Umsetzung.

F: Ich möchte mit Kolleg*innen teilnehmen, wie sieht es da mit den Kosten aus?
A: Es ist für die Umsetzung besonders effizient, gemeinsam mit Kolleg*innen teilzunehmen!
Ab 2 Teilnehmer*innen gibt es schon Rabatte.

F: Ich kann an einem Termin nicht teilnehmen...
A: Die Impulse werden aufgenommen. Sie können Sie nachhören bzw. sehen!

F: Kann ich auch vom Handy aus teilnehmen?
A: Es gibt nicht nur Impulse, sondern auch Gruppenarbeiten, wir arbeiten am Whiteboard, also nein, eine ausschließliche Teilnahme am Handy ist für das Training nicht effektiv genug.

F: Wie genau läuft das mit dem Coaching ab?
A: Sie bekommen 45 Minuten 1:1 Coaching zu einem beliebigen Zeitpunkt und zu beliebigen Sprint-Themen während oder nach dem Training. Das soll Ihnen helfen, wenn Sie spezifische Fragen oder Herausforderungen haben. Sie können das Coaching auch auf 2 Termine aufteilen.

F: Kann ich eine*n meiner Mitarbeiter*innen schicken?
A: Als Führungskraft haben Sie Möglichkeiten zur Gestaltung, die Mitarbeiter*innen nicht haben. Deshalb richtet sich der Sprint ausschließlich an Führungskräfte.

F: Kann ich an einzelnen Einheiten teilnehmen?
A: Im Sprint bauen die Einheiten aufeinander auf und die Gruppe sprintet gemeinsam. Derzeit ist keine Teilnahme an einzelnen Einheiten möglich.

INVESTMENT

Start: 11. Oktober
Abschluss: 6. Dezember
Wo: online
Wie: Einheit 01 und 08 jeweils 3 Stunden. Einheit 02 - 07 jeweils 90 Minuten.
Bonus: 45 Minuten 1:1 Coaching

In Kürze: 8 Wochen, 1 Lösung für ein dringendes / wichtiges Problem wird entwickelt, Wissen und Methoden werden geboten, Minimaler Zeiteinsatz gefordert, Maximales Lernen vorprogrammiert.
1 Gruppe (bis zu 12 Teilnehmer*innen)

Ihr Investment: € 2.100,- zuzüglich MwST